SMash — die SM-Gruppe in Frankfurt am Main
Stellen wir uns mal vor, ... Parties, PR, Kulturarbeit Esays, Rezensionen, Mindfuck Gute Verbindungen Wir sind ganz einfach zu erreichen
 
•Überblick
•SM-Stammtische und
•
-Gruppen in der Region
•Einkaufen in Frankfurt
•Ausgehen in Frankfurt
•Unterkunft
•Frankfurt allgemein
•SM-Online-Magazine
•Besondere Initiativen
•Private Seiten
•Für Webmaster
 
Einfache Orientierung mit dem INHALTSVERZEICHNIS. Kontakt per E-MAIL.
 
Online-Magazine:

Die Autoren und Betreiber von www.sm-ffm.de sind nicht verantwortlich für die Inhalte der verlinkten externen Websites.

Schlagzeilen

Mit den „Schlagzeilen“ bekam die deutsche SM-Szene vor nunmehr über zehn Jahren eine eigene Zeitschrift. Aus dem einst fotokopierten Blatt ist ein sehr professionell und mit großer Leidenschaft gestaltetes, zweimonatlich erscheinendes Magazin geworden. Auf der dazugehörenden Website gibt es neben Auszügen aus der jeweils aktuellen Ausgabe einen der meistfrequentierten deutschen BDSM-Chats sowie Kontaktanzeigen. Besonders hervorzuheben ist der hervorragend sortierte Online-Shop mit dem verlagseigenen Buchprogramm, SM-bezogenen Multimedia- und Musik-CDs sowie erstklassigen SM-Toys.


Lustschmerz

In neuem Design präsentiert sich „Lustschmerz“ — eines der größten deutschsprachigen BDSM-Online-Magazine mit angeschlossener Mailing-List, Online-Diskussionsforum und Web-Chat. Hier findet Ihr spannende SM-Geschichten genauso wie Anleitungen, Erfahrungsberichte und einen paßwortgeschützten Kontaktanzeigenteil.

•Zurück zum Seitenanfang


Nachtwaertz:

Stuttgart ist auf dem besten Wege (oder bereits dort angekommen?), in Sachen Vielfalt und Engagement einen der vorderen Plätze in der deutschen BDSM-Subkultur einzunehmen. Das künstlerisch orientierte Online-Magazin „Nachtwaertz“ gibt mit Anspruch und Umfang seiner kulturellen Angebote ein beredtes Zeugnis davon. Die Schwaben können wirklich alles — außer Hochdeutsch. ;-)

•Zurück zum Seitenanfang


Domantik:

„Domantik“ nennt sich ein weiteres Online-Magazin, das besonderes Gewicht auf die romantischen Seiten von BDSM legt. Auf der Website finden sich Stories und Lyrik, eine umfangreiche „Rat und Tat“-Rubrik sowie Chat und Kontaktanzeigen.

•Zurück zum Seitenanfang


BD-DS-SM

Aus Stuttgart kommt das Magazin „BD-DS-SM“. Als Plattform für Insider und Newcomer will die umfangreiche Website Fragen beantworten, Meinungen provozieren und Kontakte schaffen, ohne dabei den Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben.


ZartHart

Ebenfalls ein reichhaltiges Angebot an Informationen, Know-How und Unterhaltung findet sich auf den Seiten von „Andersartig“. Besonders hervorzuheben sind die Workshops sowie der Abschnitt über SM und Recht.


SM-Termine:

Der Name ist Programm: „www.sm-termine.de“ informiert schwerpunktmäßig über genau das, nämlich Zeitpunkt und Ort von Veranstaltungen rund um unser Lieblingsthema. Auf der Website finden sich außerdem Kontaktanzeigen, eine Bildergalerie, SM-Stories und ein laut eigener Aussage günstiger Lack- und Ledershop.

•Zurück zum Seitenanfang


ZartHart

Ein weiteres etabliertes Online-Magazin und obendrein einer der Pioniere unter deutschsprachigen SM-Angeboten im Web war „Zart & Hart“. Leider mußte die Website ihren Betrieb am 20.01.2002 größtenteils einstellen. Heute ist dort im Wesentlichen nur noch die immerhin sehr lesenswerte deutsche Übersetzung der „Häufig Gestellten Fragen“ (engl. „FAQlist“) aus der ehemaligen Newsgroup „alt.sex.bondage“ zu finden.

 
•Zurück zum Seitenanfang
 


Über uns | Aktivitäten | Schwarzmalerei | Links | Kontakt

URL dieser Seite: http://www.sm-ffm.de/links-magazine.htm
Zuletzt geändert am 15. Mai 2005.
Copyright © 2001-2005 SMash Frankfurt. Alle Rechte vorbehalten.