SMash — die SM-Gruppe in Frankfurt am Main
Über uns Aktivitäten Schwarzmalerei Links Kontakt
 
•Aktuelles
•Was ist SM?
•Wer wir sind
•Was wir NICHT sind
•Die SMash-Aktiven
•Impressum
•Jugendschutz
•Spenden an SMash
Artikel von Thomas H.:
Essay „Kannibalismus?“,
Essay „Vereinbarungsethik“,
Essay „Faszination Bondage“.
 
Einfache Orientierung mit dem INHALTSVERZEICHNIS. Kontakt per E-MAIL.
 
Die SMash-Aktiven
 
Thomas H. — der Texter.
 
Thomas H. Frankfurter, neigt zum Dichten und Denken ... hätte es früher vielleicht mal zum Inquisitor gebracht, wäre aber dann mit ein paar Hexen durchgebrannt und hätte sich mit der Kirche verkracht.

Hat daher lieber Geschichte nur studiert und arbeitet als Coach. Das sei „fast so wie Inquisition“. Interessiert sich für alles, was Menschen unternehmen und was sie sich dafür, dabei, während- oder stattdessen ausdenken. Alles, was wohl für Männer gedacht ist (Fußball, Autos etc.) langweilt ihn, außer — Frauen.

 
Von denen ist er so angetan, daß er
ihnen ständig was antun könnte.

Achtet auf Abgrenzung von Klischees und behauptet z.B. beim Thema „Männer und Gefühle“, die, die er nicht zeige, auch nicht zu haben. Und will dann wissen, ob die, die gezeigt werden, auch vorliegen. Oder andere. Daher Inquisitor.

Steht u.a. auf Japan-Bondage und hat auch alle Knoten immer wieder aufgekriegt. Vergnügt sich gerne mit Frauen, die sich auch selbst für interessant halten und mag ausprobieren, warum. Ist offen für neue Erfahrungen und will es bleiben, um sie zu machen. Vermißt dafür manchmal eine Komplizin, die lieber Spießgesellin eines Räubers sein will als die letzte Erfahrung eines Spießers zu werden.

Braucht Frauen nur zum Sex, weil er für ausreichend hält, wie er den Rest kann. Verbittet sich also Bemutterungs- und Domestizierungsversuche. Philosophieren, Perspektiven verschieben und Projekte schmieden und so sind ok. Nur Bevormundung nicht. Verwandelt sich gerne zum Sex in einen chauvinistischen Schurken; bleibt aber raffiniert dabei.

Zu einer guten Erfahrung gehört, daß die Frau, die eine solche mit ihm macht, das hinreißend empörend, schikanös beklemmend oder schrecklich verzweifelt schön gemein finden kann.

Die Erfahrung die ihr dazu noch fehlen mögen, sollte sie bereit sein zu machen, damit es eine wird, die es zu machen wert war.

 eMail.

 

•Zur Mitgliederübersicht

 


Über uns | Aktivitäten | Schwarzmalerei | Links | Kontakt

Adresse dieser Seite: http://www.sm-ffm.de/about-thomas-h.htm
Copyright © SMash Frankfurt. Alle Rechte vorbehalten.